Liebe Panketalerinnen, liebe Panketaler,

Wegen der extremen Hitze und der extremen Trockenheit werden Standrohre ab dem 8. Juli 2019 nur noch auf Antrag ausgeliehen.Die Entnahme von Wasser aus Hydranten ohne ein Standrohr des Eigenbetriebes ist untersagt.

Der Antrag ist schriftlich beim Eigenbetrieb zu stellen und zu begründen. Es muss angegeben werden, wofür das Wasser verwendet werden soll. Der Antrag ist spätestens 5 Werktage vor dem gewünschten Ausleihtermin beim Eigenbetrieb vorzulegen. Der Eigenbetrieb entscheidet über den Antrag innerhalb von höchstens 5 Werktagen. Die Verwendung als Trinkwasser entspricht den Vorgaben der Satzung, die Verwendung als Brauchwasser kann nicht genehmigt werden.

So helfen Sie mit, dass bei der derzeitigen und auch in den nächsten Wochen anhaltenden Trockenheit das Trinkwasser für die Versorgung der Bevölkerung zur Verfügung steht.

Die Festlegungen beruhen auf der Satzung über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage und die Versorgung der Grundstücke mit Wasser des Eigenbetriebes Kommunalservice Panketal § 27 Absatz 1 in Verbindung mit § 26 Absatz 2.

Diese Einschränkung wird wieder aufgehoben, sobald die extreme Trockenheit nachlässt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Panketal, 8. Juli 2019

Rinne
Werkleiterin